Kalt, aber schön!


am Georgenstein

Ja, das schwierigste war mal wieder die Socken anzuziehen, zu mal ich davor noch mit dem Hund draussen war und es mir einfach zu kalt erschien. Letztendlich war es dann doch nicht sooo schlimm und ich war froh den inneren Schweinehund überwunden zu haben. Einige Bilder geknipst und eine nette Unterhaltung mit einem Hundebesitzer, also trotz des eisigen Windes war das doch eine ziemlich coole Trainingsrunde 😎

Schaut das nicht geil aus, da im Wald

Kommentar verfassen