ISPO Bike – Café du Cycliste

Café du Cycliste, ein junges französisches Start-up Unternehmen bringt frischen mediteranen Wind in den Cycling-Fashionbereich. Sitz von Café du Cycliste Fashion ist Nizza, die Gründer sind André, Ironman-Triathlet, und Remi, ehemaliger Kanuweltmeister. Ziel der beiden war eine Kollektion mit höchster Qualität, kompromissloser Funktionalität und einem modischen, aber komplett anderen Erscheinungsbild als die üblichen Pro-Trikots. Das ist Ihnen zweifelsohne gelungen. Weiterlesen

ISPO Bike – APACE

APACE hatte ich schon vor meinem ISPO Bike-Besuch im Netz entdeckt. Begeistert haben mich die Schnörgellosigkeit der 29er Rahmen aus Carbon oder Titan mit und ohne Federgabel, der C1CX – Carbon Disc Cyclocross Rahmen, aber in erster Linie das T1ST – Disc Titan Randonneur. Weiterlesen

ISPO Bike

Der Focus der ISPO Bike liegt eindeutig bei E-Bikes bzw. Pedelecs. Das Angebot ist enorm gross, unterschiedlich starke Motoren, Ausstattungen und Rahmengeometrien. Für jeden Einsatzbereich lässt sich das passende Elektrofahrrad finden. Auf dem gern genutzten Testparcour konnte man die unterschiedlichen Modelle ausprobieren.

Weiterlesen