safesport id

safe_3

»Hast Du eigentlich immer deinen Ausweis dabei«, fragte mich kürzlich meine Frau als ich mich zum Training verabschiedete. »Wenn Dir mal was passiert, weiss ja niemand wer Du bist und ich kann nicht informiert werden«. Nun, da hat die Gute natürlich recht. Der neue Personalausweis hat zwar Kreditkartenformat, trotzdem habe ich meist nur das Smartphone dabei und das ist mit einem Code gesperrt. Da kam es wie gerufen, dass safesport id mir anbot ihr Armband kostenlos zu testen.

Das safesport Identifikations-Armband ist aus allergiefreiem Silicon und lässt sich mit allen wichtigen Personendaten versehen. Es gibt zwei Möglichkeiten – bei den Kids- und Basic-Modellen werden die Daten direkt in das Silicon eingeprägt und man wählt die entsprechende Größe. Bei den Mini und Pro Armbänder werden die Infos in eine dünne Edelstahlplatte eingraviert. Diese Armbänder werden in fünf verschiedenen Größen geliefert. Das Armband trägt sich wunderbar leicht und lässt sich durch Zukauf unterschiedlicher Farben an die Kleidung anpassen. Durch einen Wechsel der Edelstahlplatte können es verschiedenen Personen benutzen. Kids, der Name impliziert es schon, eignet sich wunderbar für Kinder, die, wie wir wissen, ja immer etwas wagemutig sind.

Grundsätzlich kann man sagen, dass für Alle die draussen aktiv sind, das safesport Identifikations-Armband eine tolle und sinnvolle Sache ist. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite von safesport-id

safe2

Safe_2

Kommentar verfassen