Wilfried de Jong »Ein Mann und sein Rad«

j1

Das war eine bereichernde Urlaubslektüre in der Bretagne! Geschichten vom Radfahren erzählt der Niederländer Wilfried de Jong in seinem Buch »Ein Mann und sein Fahrrad«. Sein Rennrad trägt de Jong mitten in die 20 Erzählungen des Buches, mitten ins Leben, das ja bekanntlich die besten Geschichten liefert. Der Schriftsteller, Theater- und Filmemacher, in seiner Heimat auch als TV-Moderator bekannt, verbindet seine Leidenschaft für das Radfahren mit seiner Erzählkunst.

Seine Touren bringen ihn in einen New Yorker Jazzclub, er erklimmt zu seinem fünfzigsten Geburtstag den Mont Ventoux und rast zusammen mit einem amerikanischen Veteranen und Handbikefahrer durch französische Dörfer. Ein platter Reifen führt ihn zu den Zwillingen Erna und Barbara und ihrem Bullterrier. Der Tour de France Sieger von 1968 fährt ihn aus den Schuhen und auch einem 15-jährigen Nachwuchsfahrer kann er nicht folgen. De Jongs Geschichten sind wunderbar offen und ehrlich.

Ist es diese Offenheit die sich im Titelbild des Buches widerspiegelt? Die Schwarzweiss-Aufnahme zeigt den Autor nackt mit einem Laufrad in der Hand auf einem Pavé-Abschnitt. Den Kopf gesenkt, vor der Weite der Landschaft, in einer nebligen Herbststimmung wirkt der nackte Mann demütig. De Jongs Begegnungen amüsieren und unterhalten die Leser/innen vortrefflich. Aber sie zeigen auch eben diese Demut, die das Radfahren mit sich bringt und die so wertvoll ist im Leben.

Der Autor:

Wilfried de Jong, Jahrgang 1957, ist wohl das, was man ein Multitalent nennt: Schriftsteller, Filme- und Theatermacher. Fernsehmoderator, Produzent, Schauspieler und professioneller Sportliebhaber. Der gebürtige Rotterdamer präsentierte acht Jahre lang die Live-Show »Holland Sport« im niederländischen Fernsehen und seit 2008 die Interviewsendung 24 uur met. Er hat eine wöchentlliche Kolumne im NRC Handelsblatt und bereits mehr als ein halbes Dutzend Bücher mit Erzählungen veröffentlicht.

Das Buch ist erschienen und erhältlich bei Covadonga

oder bei Amazon:

de_jong2

Kommentar verfassen