Bike-Hotspot Trentino

Aus dem Süden Bayerns, was so mancher ja noch zu Norditalien zählt, ist es ein wenig mehr wie ein Katzensprung um in das Trentino zu gelangen. Über das Inntal und Brenner ist man schnell am Ziel. Nicht wenige fahren auch für ein verlängertes Wochenende zum Mountainbiken in das Trentino. Die Provinz grenzt nördlich an Südtirol, im Osten und Süden an Venetien sowie im Westen an die Lombardei. Ihre bekanntesten Naturschönheiten sind der Gardasee und die Dolomiten. Das Trentino bietet viele Highlights für Biker jeder Couleur und es lohnt sich natürlich auch eine weitere Anreise als die aus Südbayern.

2014_02_Trentino_Mountainbikers_Altissimo

Mountainbiker (Cross Country, Freeride, Downhill), Rennradfahrer aber auch gemütliche Tourenfahrer oder Familien mit Kindern – das Trentino bietet für alle ein perfekte Bike-Touren und das viele Monate im Jahr. Das Routennetz für Mountainbiker ist über 1.700 Kilometer lang, engmaschig und vorbildlich ausgeschildert. Eine Besonderheit im Trentino sind drei Projekte/Routennetze (Mountain & Garda Bike, Dolomiti Brenta Bike, Dolomiti Lagorai Bike), die besonders auf Mountainbiker ausgerichtete Serviceleistungen anbieten. Neben speziellen Streckenkonzepten stehen den Bikern GPS-Daten, Kartenmaterial, geführte Touren, Gepäcktransport und Shuttle-Service zur Vefügung. In Bike-Parks können Spezialisten ihre Grenzen ausloten. Bike-Hotels, Werkstätten, ein attraktives Kulturprogramm und eine hervorragende regionale Küche runden das Angebot ab. Link Trentino

Mountain & Garda Bike

2014_02_Trentino_Mountainbiker_MonteBaldo
In der Region Alto Garda erstreckt sich das Routennetz Mountain & Garda Bike über die Gebiete Alto Garda, Val di Ledro, Rovereto und Vallagarina, Trento, Monte Bondone und Valle dei Laghi. Die markierte Rundstrecke, die auch in Teilabschnitten befahren werden kann, hat eine Gesamtlänge von über 200 Kilometern, verläuft zur Hälfte auf Schotterstraßen und überwindet insgesamt 10.000 Höhenmeter. Sie verbindet alle Highlights der Bike-Region – inklusive der Superklassiker Tremalzo und Altissimo. Kleiner Tipp: In Riva del Garda läuten die Biker seit mehr als 20 Jahren am ersten Mai-Wochenende die Saison ein – mit dem legendären Bike Festival inklusive Messe und coolen Partys.
Mountain & Garda Bike

Dolomiti Brenta Bike

Trentino_E-Bike_Radtour

Auf der Etappenrundtour Dolomiti Brenta Bike erkunden Biker die atemberaubende Kulisse der Brenta-Dolomiten, erleben täglich neue Abenteuer im Bike-Sattel und lernen nebenbei Kultur, Tradition und Brauchtum der Region kennen. Sportliche Biker umrunden das spektakuläre Massiv auf der 171 Kilometer langen „Expert“-Strecke mit 7.700 Höhenmetern. Einsteiger, Genießer und Familien mit sportlichen Kids wählen die „Country“-Strecke mit 136 Kilometern und 4.600 Höhenmetern. Unterwegs können sich Unersättliche auf sechs „Explorer“-Strecken zusätzlich austoben. Die Touren verbinden die Gebiete Madonna di Campiglio, Pinzolo Val Rendena, Paganella, Val di Non und Val di Sole miteinander. Toller Service auf der Webseite: Mit dem Online-Routenplaner lässt sich die perfekte Urlaubtour ganz individuell und schnell planen.
Dolomiti Brenta Bike

Dolomiti Lagorai Bike

Spektakulär, abwechslungsreich und abenteuerlich wie im Video präsentieren sich die Strecken des Parcours Dolomiti Lagorai Bike im Val di Fassa, Val di Fiemme, Valsugana und in San Martino di Castrozza. Ausgeschriebene Touren führen durch die unberührte Natur im Osten des Trentino, vorbei an den Gipfeln der Lagoraikette und Latemargruppe über 1.000 Kilometer und mit einem gesamten Höhenunterschied von 10.470 Metern. Die Strecken richten sich sowohl an Genießer und Familien mit Kindern als auch an engagierte Biker. Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis ist die »GRAND TOUR«. Die 349 Km lange Strecke lässt sich in 6-Tagesetappen gut bewältigen und führt durch die phantastischen Landschaften des Lagorai, Latemar, Rosengarten, der Sellagruppe und der Pale di San Marino, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählen. Die Strecke kann 6 Monate im Jahr in beiden Richtungen befahren werden. Der Sommerurlauber kann sich die Tour etwas erleichtern, indem er Liftanlagen, die von Mitte Juni, bis Mitte September in Betrieb sind, nutzen kann.
GRAND TOUR

Weitere Highlights für Mountainbiker und Rennradfahrer

Circuito Trentino Mountainbike
Wer nur zuschauen möchte oder wer sich mit den Besten messen möchte hat bei der MTB-Rennserie Circuito Trentino Mountainbike die Möglichkeit. Von Anfang Mai bis Anfang Oktober finden sieben spektakulären Rennen im Trentino statt.
zur Webseite

DIE DOLOMITI LAGORAI MTB CHALLENGE
Dieses Etappenrennen über 5 Etappen und über 10.000 Höhenmeter ist eine Herausforderung für engagierte Biker.
Weitere Infos auf der Webseite dolomitilagorai-mtb-challenge

Leggendaria Charly Gaul Trento/Monte-Bondone

Trentino_Charly_Gaul_Trento_MonteBondone_2
Am 10. Juni 2006 fand die erste Ausgabe des Jedermannrennens Granfondo Charly Gaul statt. Die Ankunft des Rennens oben auf dem Monte Bondone, dem Anstieg, den die Welt vor 50 Jahren entdeckte, als der inzwischen verstorbene Luxemburger Charly Gaul während des Giro 1956 eine legendäre Etappe unter unmenschlichen Witterungsbedinungen gewann. Inzwischen ist die Veranstaltung viel gewachsen und die neunte Ausgabe der Gran Fondo Internazionale, jetzt Leggendaria Charly Gaul Trento/Monte-Bondone genannt, fand am 20. Juli 2014 statt, mit bis zu 4.000 Teilnehmern und einem umfangreichen Rahmenprogramm. Auf der langen Strecke galt es 141 Km und 4.000 Hm zu überwinden.
Weitere Infos zum Gran Fondo Charly Gaul

Der Beitrag wurde unterstützt durch das Fremdenverkehrsamt Trentino
img.php

»Das pure Glück auf zwei Rädern«

Kommentar verfassen