Mobilitätswende in New York City – Wiener Zeitung

Junge Leute (nicht nur Junge) fahren heute gerne Rad. Sie brauchen kein Auto mehr als Statussymbol. Die Stadtverwaltungen erkennen das an und – weil sie in Wettbewerb mit anderen Städten um die klügsten Köpfe stehen –, machen sie das Radfahren attraktiver.

Mobilitätswende in New York City – Wiener Zeitung Online.

Kommentar verfassen