»Tausend Kilometer Süden« Walter Jungwirth

Der Mille de Sud ist eine der grossen Herausforderungen im Langstreckenbereich und nicht wenige Randonneure träumen davon diese Strecke unter die Räder zu nehmen. Einer der dies schon mehrfach getan hat ist Walter Jungwirth. »Tausend Kilometer Süden«, die erste literarische Beschreibung dieses Monuments, ist kürzlich bei Covadonga erschienen. »Wir werden ja sehen, was da alles auf uns zukommen wird» so beginnt der Prolog dieses bemerkenswerten Erstlings von Walter Jungwirth.  Weiterlesen