Google Übersetzer und der King of Mountain

Eine kleine Nettigkeit vermutlich dank des Änderungsvorschlags im Google Übersetzer. Die rotgepunkteten Banner für das Sammeln von Bergpunkten, bei der Tour de France, ziert neben einem mächtigen Sponsorenlogo auch der Schriftzug »meilleur grimpeur«. Korrekt übersetzt ins Englische:

auf Deutsch geht das dann in einem Wort:

Verliebt in einen Berg: «Mont Ventoux, lach mir noch einmal zu!» – 100. Tour de France Nachrichten – NZZ.ch

Helden des Alltags

234 Mal von 1977 bis 2010 – macht im Durchschnitt fast 7 Mal pro Jahr. Und in der Realität manchmal 2 Mal am Tag. 234 Mal 21,3 Kilometer und 1535 Höhenmeter und 7,2 bis 11 Steigungsprozente. Oder 22,7 Kilometer und 1622 Höhenmeter und 7,1 bis 11 Steigungsprozente, je nach Route. Vom Nordwesten her, von Malaucène, oder vom Südwesten her, von Bédoin. In den besten Zeiten in 1:50 Stunden, später in etwas mehr als zwei Stunden. «Man hat ja ein bisschen Ehrgeiz», sagt Freihammer.

via Verliebt in einen Berg: «Mont Ventoux, lach mir noch einmal zu!» – 100. Tour de France Nachrichten – NZZ.ch.

Was ziehe ich heute bloß an? – whattowearcycling

Das Wetter macht es einem dieses Jahr besonders schwer. Zumindest in unseren Gefilden.
Natürlich gibt es eine App die weiterhelfen möchte. Vorausgesetzt man hat ein iPhone 4/4S oder 5.
Nachtrag: Entwickler Christopher Mullen teilt mit »Oder 3GS und iPod Touch 3! Vielen Dank!! :)«

Mehr Infos hier: http://www.whattowearcycling.com/