Tue Gutes und sprich darüber – Rapha

4411-01

Rapha hat es sich zum Ziel gesetzt mit der Bordeaux—Paris 2013 Challenge die von 12.09. (heute) bis zum Sonntag 15.09. geht, £250,000 für die Institution  Ambitious about Autism zu sammeln.

Unterstützt wird das Ganze durch Auktionen auf ebay, bei denen man von David Millars Cervelo S3 bis hin zum Coffeeride mit Greg Lemond in NYC einige Nettigkeiten rund ums Rennradfahren ersteigern kann. Das Portemonnaie sollte gut gefüllt sein. Zur Auktion

Bildschirmfoto 2013-09-12 um 06.39.58

2. Münchner Radlflohmarkt am 5./6. April

Sa. 6. April 2013, 10 – 16 Uhr Annahme Fr. 5.April 16 – 20 Uhr
Backstage München

Wer ein Stadtradl sucht, weil der Renner eh nicht stadttauglich ist und das Mounti zu wertvoll der wird sicher hier fündig. Fündig, fündig, Fundbüro!!! Es findet auch eine Versteigerung von Fundrädern statt.

Viel Glück

Highlights 2013: Radlhauptstadt München.

Die ISPO-BIKE 16. bis 19. August in München

Wer Danny MacAskill gerne mal Live sehen möchte, hat auf der ISPO-BIKE die Gelegenheit dazu. Neben dem Platzhirsch EURO-Bike in Friedrichshafen hat sich die ISPO-BIKE als zweite große Fachmesse etabliert und ist weiter auf Wachstumskurs.
Auch dieses Jahr gibt es einen neuen Beteiligungsrekord: 153 Anmeldungen aus 22 Ländern. Ein breites Angebot von Vorträgen, Vorführungen bis hin zu einem Testparcour am Samerberg locken die Besucher. Wie auf EURO-BIKE gibt es auch sogenannte Publikumstage für die interessierte Öffentlichkeit.  Weiterlesen

Nostalghia – Tweed Ride und Béret Baguette

Nostalgisch, Nostalgie. Nostalghia, der Film ist bekannt, hab sogar extra mal einen Abstecher nach Bagno Vignoni gemacht um die Therme zu fotografieren. Düster erinnere ich mich, dass Nostalgie im Deutschen eine etwas andere Bedeutung hat. Wikipedia weiss dies:

Nostalghia (russischer Originaltitel: Ностальгия, Ausspr. „Nostalgia“) ist ein sowjetisch-italienischer Film aus dem Jahr 1983 unter der Regie von Andrei Tarkowski, mit Oleg Jankowski, Domiziana Giordano und Erland Josephson in den Hauptrollen. Es ist der erste Film, den Andrei Tarkowski außerhalb der Sowjetunion drehte.
In der Handlung des Films spielt das Heimweh-Gefühl eine zentrale Rolle, worauf sich auch der Titel bezieht. (Das russische Wort Ностальгия und auch das italienische „nostalgia“ beziehen sich auf das Verlangen nach einem Ort oder einer Person, nicht wie im Deutschen nach einer vergangenen Zeit.)

Das Verlangen nach einer anderen Zeit. Nachdem wir ja ab und an ein paar Anglizismen übernehmen gibt es in Deutschland auch Tweed Rides und nicht Nostalgie Rides.

TWEED RIDE // 2011 from Tim Sessler on Vimeo.

Man schwärmt und feiert die “gute alte Zeit“, sich selbst und natürlich das Fahrrad. Entspannter, gemütlicher und stylish; nix wie raus aus der schnellen Welt.

…und hier kommt die französische Antwort. Die Franzosen sind natürlich nicht gewillt das englische Label zu benutzen, deshalb heisst es im Französischen „Béret Baguette“.

Béret Baguette 2012 from Benjamin Donadieu on Vimeo.