Rohloff SPEEDHUB 500/14 XL für 170mm Fatbikes

i_fatbike_mukluk_salsa_speedhub_xl

Rohloff bietet für Fatbikes eine speziell an die technischen Bedingungen angepasste Version der Getriebenabenschaltung an. Diese „Rohloff SPEEDHUB 500/14 XL Nabe“ ist für 170mm Klemmbreite sowie Ausfallenden mit 10mm Schnellspann-/Schraubachse (keine Steckachse) ausgelegt.
Weiterlesen

Fatbike 2015

Bildschirmfoto 2014-07-23 um 07.52.44

Zu den ersten Herstellern die schon um Kunden im kommenden Jahr buhlen gehört Specialized. Die zwei neuen Fatbikes »Fatboy« und »Fatboy Expert« der Amerikaner basieren auf dem M4-Alurahmen mit einer Specialized FACT Carbongabel. Komplett neu entwickelt und soll sich der Fatboy wie ein 29er fahren. Beide Modelle rollen auf dem Specialized Ground Control Fat 26×4.6″. Rahmen und Gabel dürften relativ leicht sein, genaue Angaben gibt es jedoch nicht.

Preise und Details zur unterschiedlichen Ausstattung der Modelle: HIER

Nicolai – Fatbike aus Deutschland

Tja, das Thema lässt uns keine Ruhe. Nicolai, das Unternehmen auf dessen Rahmen zahllose Rennen geworden wurden, stellte auf der Eurobike den ARGON FAT vor. Das sagt Nicolai dazu:

Als Teil einer Sonderserie, mit max. 60 Stück, wird das Rad 2014 in unsere Produktpalette aufgenommen. Fatbike fahren macht einfach Spaß. Ob Sand, ob Schnee, ob tiefster Schlamm das Fatbike wird euch bei keinem Untergrund im Stich lassen. Die breiten Reifen vermitteln direkt ein sicheres Gefühl und verleihen der Fahrt eine einzigartige Note.

Das Video zeigt, dass ein Fatbike nicht nur im Winter auf Schnee, auf Sand oder weichen Böden Spaß machen kann.

Weitere Infos zum ARGON FAT auf der Herstellerseite

 

 

Nochmal Fatbike

Stiener+Pilger

Eines der Räder auf der Eurobike die polarisieren – Herr Stiener von Velotraum mit dem »Pilger«, einem Fatbike. Da schlagen die Wogen hoch und über den Sinn oder Unsinn solcher Räder wird heftigst diskutiert. Überraschend provozierend und etwas undifferenziert äußerst sich SZ-Journalist Sebstian Herrmann. Er ist übrigens selbst mehrfacher Alpenüberquerer mit dem Fahrrad. Weiterlesen

Fatbike aus Deutschland – Velotraums »Pilger«

Die Bildunterschrift wird in Bälde eingefügt. Sie können uns aber gern auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wir helfen gerne weiter.

„Pilger“ von Velotraum kombiniert Fatbike und Reiserad

[pd-f] Unter dem Namen „Pilger“ bietet der Reiserad-Spezialist Velotraum (www.velotraum.de) ab Frühjahr 2014 ein Tourenrad auf extra breiten Mountainbikereifen an. Die Reifen messen 4,8 Zoll statt der üblichen 2 bis 2,4 Zoll. Derart ausgestattete Räder werden „Fatbikes“ genannt. Weiterlesen