»Domestik« Charly Wegelius

Dom

Angestrengt durchwühlte ich meine Erinnerungen nach »Charly Wegelius«. Ich wurde nicht fündig. Wer kein Hardcore Radsportfan ist, dem werden nur die Namen der »Großen« geläufig bleiben. Der Brite Charly Wegelius fuhr 11 Jahre als Profi im Peloton und nahm an allen bedeutenden Rennen und Rundfahrten teil. Gewonnen hat er als Profi nicht ein Rennen  –  Wegelius fuhr als Domestik. Weiterlesen

DINO BUZZATI beim Giro d’Italia

Dino

Aktuell zur derzeit stattfindenden 97. Italienrundfahrt ist das Buch »DINO BUZZATI beim Giro d’Italia« bei Covadonga erschienen.

Dino Buzzati (1906 – 1972) zählt nicht nur in seiner Heimat zu den bedeutendsten Literaten. Die französische Zeitung Le Monde listet seinen Roman »Die Tartarenwüste« unter den 100 wichtigsten Werken des 20. Jahrhundert. Aber Buzzati war nicht nur Schriftsteller. Der gelernte Jurist arbeitete von 1928 bis zu seinem Tode 1972 als Redakteur bei der Mailänder Tageszeitung Corriere della Sera. Die Zeitung entsendete Buzzati 1949 als Korrespondenten zum Giro d’Italia. Weiterlesen

Bergetappen

Bergetappen

Bergetappen: 50 klassische Anstiege aus Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a Espana

Das Titelbild huldigt den vielen engagierten Rennradfahrern, die sich auf die Spuren der grossen Rundfahrten begeben und ihre legendären Anstiege selbst erfahren wollen. Die Herausforderung dort zu fahren, wo jedes Jahr Tausende die Bergstrassen säumen um ihre Idole anzufeuern, Weiterlesen