ISPO Bike und RADZWIRN

Nach meinem Bericht über Café du Cycliste auf der ISPO Bike habe ich eine nette Email bekommen. Die Absenderin, Steffani Ungerath, hat sich auf dem Foto entdeckt, das ich vom Messestand gemacht habe. Sie ist da gerade mit Geschäftsführer Remi Clermont im Gespräch.

Steffani ist Fachfrau was Bekleidung auf dem Fahrrad anbelangt und sie bloggt unter RadZwirn.de/blog über das Thema. Es ist ihre kreative Nebenbeschäftigung zu RadZwirn einem Online-Marktplatz für Radbekleidung. Gut finde ich dort den RADZWIRN-Einkaufsberater. Hier bekommen weniger Kundige hilfreiche Informationen.

ISPO Bike – APACE

APACE hatte ich schon vor meinem ISPO Bike-Besuch im Netz entdeckt. Begeistert haben mich die Schnörgellosigkeit der 29er Rahmen aus Carbon oder Titan mit und ohne Federgabel, der C1CX – Carbon Disc Cyclocross Rahmen, aber in erster Linie das T1ST – Disc Titan Randonneur. Weiterlesen

ISPO Bike

Der Focus der ISPO Bike liegt eindeutig bei E-Bikes bzw. Pedelecs. Das Angebot ist enorm gross, unterschiedlich starke Motoren, Ausstattungen und Rahmengeometrien. Für jeden Einsatzbereich lässt sich das passende Elektrofahrrad finden. Auf dem gern genutzten Testparcour konnte man die unterschiedlichen Modelle ausprobieren.

Weiterlesen

Die ISPO-BIKE 16. bis 19. August in München

Wer Danny MacAskill gerne mal Live sehen möchte, hat auf der ISPO-BIKE die Gelegenheit dazu. Neben dem Platzhirsch EURO-Bike in Friedrichshafen hat sich die ISPO-BIKE als zweite große Fachmesse etabliert und ist weiter auf Wachstumskurs.
Auch dieses Jahr gibt es einen neuen Beteiligungsrekord: 153 Anmeldungen aus 22 Ländern. Ein breites Angebot von Vorträgen, Vorführungen bis hin zu einem Testparcour am Samerberg locken die Besucher. Wie auf EURO-BIKE gibt es auch sogenannte Publikumstage für die interessierte Öffentlichkeit.  Weiterlesen