Die Fernbus – Karwendel – Isarradweg – Tour

20150829_0006

Die Idee den Fernbus zu benutzen um eine Radtour zu starten, kam, als ich den Streckenplan von Fernbus/Flixbus sah. Auf der Strecke München – Innsbruck hält der Bus unter anderem in Scharnitz. Der Ort ist ein beliebter Ausgangspunkt für viele Touren im Alpenpark Karwendel, der mit einer Fläche von 727 km² der größte Naturpark Österreichs ist. Da ich das Karwendel recht gut kenne war meine Routenwahl schnell getroffen. Scharnitz – Karwendeltal, Hochalm, Karwendelhaus, Hochalmsattel, Abfahrt zum kleinen Ahornboden und weiter über das Johannistal runter zum Risser Bach, talauswärts nach Hinterriss, Vorderriss und ab da dem Isarradweg folgend zurück nach München. Weiterlesen

Butterfahrt – in die Eng

Ahornboden_2

DIE BUTTERFAHRT – es gibt Tage da ist nicht nur alles in Butter, da sind sogar die Beine aus Butter. Als ich gestern morgen über den Harras und die Wolfratshauser Strasse gen Süden kurbelte hatte ich schon dieses »was ist denn heute los« Gefühl. In der frühherbstlichen Kühle fuhr ich über Schäftlarn runter ins Isartal. Beim Bruckenfischer geriet ich schon in Versuchung es vielleicht mit einem Oktoberfestbierfrühschoppen zu probieren und dann gemütlich nach Hause pedalieren. Nix da, das wird schon noch. Diesmal über die Kanalstrecke, vorbei am Wehr, das der Isar den Kanal abzweigt, ging es durch die Pupplinger Au. Weiterlesen