Lago – Runde die Zweite (Starnberger See – Runde)

Auch an einem belebten Sonntag, eine angenehm zu fahrende Runde. Nur auf kurzen Abschnitten hat man es etwas mehr mit dem Motorisierten Individualverkehr zu tun. Das ist ein kurzes Stück durch Wolfratshausen bis man auf den Jakobs(Rad)weg nach Beuerberg gelangt, dann, schon ganz im Süden dieser Tour, von Beuerberg bis Seeshaupt, weiter Richtung Weilheim bis zum Abzweig nach Jenhausen. Seeblick hat man zwar nur in Seeshaupt, dafür darf man sich weitestgehend ruhiger und schmaler Sträßchen erfreuen.

Fünf Seen-Runde

Letzter Sonntag, der erste schöne, warme Tag in diesem Jahr nach diesem nicht enden wollenden Winter. Bei gpsies bin ich auf eine Tour gestossen mit dem klingenden Namen »cinque laghi e la montagna sacra«. Als tcx auf das Edge 800 geladen konnte ich die Tour bequem nachfahren. Bei Routen (eigentlich Tracks) im tcx-Format hat man zwar keine »richtige Navigation«, aber man kann der Strecke, die auf die Karte kopiert wird, einfach folgen. Ausserdem piepst das Edge sollte man die Route verlassen. Obwohl, wie an solchen Tagen üblich, sehr viel los war, fuhr ich weitestgehend auf ruhigen Strassen incl. zweier kurzer Offroad-Passagen (I love to ride offroad with my Roadbike). Bis auf das Schlusstück habe ich mich an die Route gehalten. Danke an den »radlfahrer« bei gpsies.

Eine schöne Runde, die ich sicherlich mal wieder fahren werde. Hier einige Eindrücke.

Starnberger See – Rennradtour / Variante

Damit ich möglichst schnell die Stadt hinter mir lassen kann, zieht es mich meistens über Forstenried Richtung Süden. Eine Lago-Runde hatte ich geplant und auch auf das Edge 705 übertragen. Leider oder Gott sei Dank hat die Navigation nicht so funktioniert wie es hätte sein sollen. Da es dadurch aber einige Kilometer weniger wurden, bin ich noch rechtzeitig vor dem Gewitter nach Hause gekommen. Weiterlesen