Nochmal Fatbike

Stiener+Pilger

Eines der Räder auf der Eurobike die polarisieren – Herr Stiener von Velotraum mit dem »Pilger«, einem Fatbike. Da schlagen die Wogen hoch und über den Sinn oder Unsinn solcher Räder wird heftigst diskutiert. Überraschend provozierend und etwas undifferenziert äußerst sich SZ-Journalist Sebstian Herrmann. Er ist übrigens selbst mehrfacher Alpenüberquerer mit dem Fahrrad.

Das Fatbike ist einer der vielen Ausrutscher, in der mittlerweile sagenhaft unübersichtlichen Produktpalette der Fahrradindustrie. Die Dinger dürfen als absurde und wahrscheinlich kurze Sackgasse in der stetig fortschreitenden Ausdifferenzierung des Fahrrads gelten. Dass die Branche aber selbst einen solchen Unsinn verkaufen kann, verdeutlicht den Erfolg der Fahrradindustrie.

zum Artikel

So unübersichtlich ist die Produktpalette nicht, da halte ich es für wesentlich schwieriger einen einfachen Naturjogurt im Supermarkt zu kaufen.  Man muss einfach nur mal genau hinschauen. Der Kunde profitiert in jedem Fall, denn er findet mit Sicherheit, dank der fortschreitenden Ausdifferenzierung :), ein auf seine individuellen Bedürfnisse optimiertes Fahrrad. Und um auf das Fatbike zurück zu kommen – für ein solches Bike ergibt sich ein Einsatzbereich, der deutlich über seine Spezialisierung hinausgeht. Ich sehe hier z. B. ein Rennrad wesentlich eingeschränkter.  Und mal ganz ehrlich, selbst ein im Sommer durch den Englischen Garten fahrendes Fatbike, ist den meisten immer noch lieber als der Achtzylinder-Geländewagen auf der Leopoldstrasse.

Pilger_2

Also, ich würde damit gerne mal im Winter den Isar-Radweg fahren. Das vorgestellte Pilger wird, laut Herrn Stiener, noch leicht modifiziert. Die Surly-Kurbel durch SRAM ersetzt und der Gepäckträger, an dem man Taschen in zwei unterschiedliche Höhen einhängen kann, soll evtl. etwas filigraner werden. Als Zweit-Laufradsatz lassen sich 650B und 29er verwenden. Ab Frühjahr 2014 wird es erhältlich sein, Preis ab 2.500 Euro. (http://velotraum.de)

Pilger_8_crop

Hier passend ein wunderbares Fatbike-Rafting Video (Fullscreen, 10 min entspannen)  🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


WordPress spam blockiert CleanTalk.